Mango-Philadelphia-Torte mit Kokoszwieback-Boden

Mango-Philadelphia-Torte mit Kokoszwieback-Boden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter 
  • 1 Packung (225 g)  Kokos Zwieback 
  • 1   Beutel Götterspeise "Zitronengeschmack" 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 125 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  • 1 (ca. 500 g)  Mango 
  • 300 Schlagsahne 
  •     Mangospalten 
  •     Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Götterspeisenpulver, 50 g Zucker und 1/4 Liter kaltes Wasser verrühren, unter Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis alles gelöst ist. In eine Schüssel füllen und erkalten lassen. Butter schmelzen. Zwiebäcke in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle fein zerbröseln. Butter und Brösel vermengen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl bestreichen. Bröselmasse darauf verteilen und zu einem flachen Boden drücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Frischkäse, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben vom Stein schneiden. Sahne steif schlagen. Wenn die Götterspeise zu gelieren beginnt, erst den Frischkäse, dann die Sahne unterrühren. Ca. 1/3 der Creme in die Springform füllen und glatt streichen. Mit den Mangoscheiben belegen und die übrige Creme daraufgeben, glatt streichen. Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen. In ca. 12 Stücke schneiden und mit Mangospalten verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved