Mangokulfi mit Pistazien

Aus LECKER 3/2017
Mangokulfi mit Pistazien Rezept

Klingt lustig, schmeckt super: Kulfi ist das Lieblingseis der Inder und schmeckt nicht nur mit Mango, sondern je nach Saison auch mit Rhabarber, Beeren und Co.

Zutaten

Für Personen
  • 80 ml  Milch 
  • 3   Safranfäden (Döschen) 
  • 2   reife Mangos (à ca. 400 g) 
  • 1 Dose(n) (à 400 g)  gezuckerte Kondensmilch 
  • 400 Schlagsahne 
  • 75 Puderzucker 
  • 60 gesalzene geröstete Pistazien 

Zubereitung

30 Minuten ( + 210 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Safranfäden zufügen. Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
2.
Inzwischen Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, grob würfeln und in einem hohen Rührbecher mit einem Stabmixer fein pürieren. Mangopüree, Kondens- und Safranmilch in einer Schüssel verrühren. Sahne steif schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Sahne mit einem Schneebesen unter die Mango-Milch-Mischung ziehen.
3.
Mangosahnecreme in acht gefriergeeignete Gläser (à ca. 125 ml Inhalt) oder in eine Metallschüssel füllen. Creme abgedeckt in den Gläsern ca. 3 Stunden, in der Metallschüssel eventuell etwas länger einfrieren.
4.
Pistazienkerne aus den Schalen lösen und grob hacken. Eis vor dem Servieren bei Zimmertemperatur 5–10 Minuten etwas antauen lassen. Aus dem Eis in der Metallschüssel mit einem Eiskugelformer Kugeln abstechen. Eis mit gehackten Pistazienkernen bestreuen.
5.
Wenn keine reifen Mangos zu bekommen sind, einfach 2 Dosen à 425 ml nehmen. Die Früchte gut abtropfen lassen und pürieren. Da die Dosenfrüchte gezuckert sind, reichen 50 g Puderzucker.
6.
Im Frühjahr 450 g fein geschnittenen Rhabarber mit 2 EL Zucker weich dünsten und fein pürieren. Milch mit Ingwer aromatisieren.
7.
Im Sommer schmeckt ein Beerenkulfi aus Vanillemilch und 450 g pürierten Erdbeeren oder Himbeeren (nach Wunsch durch ein Sieb streichen).
8.
Herbstlich wird der Kulfi mit 450 g geschälten und pürierten reifen Birnen. Milch mit Zimt abschmecken.
9.
Ein Winterkulfi lässt sich mit 450 g geschälter, pürierter Kaki, Sharon oder Persimon zube­reiten. In der Milch Bio-Zitronenschale ziehen lassen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved