Maracuja-Käse-Schnitten

Maracuja-Käse-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Zartbitter-Schokolade 
  • 50 Butter 
  • 200 Mandelstifte 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 750 Speisequark (20 % Fett) 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 400 Schlagsahne 
  • 2   Maracuja 
  • 200 ml  + 5 EL Maracujasaft 
  • 30 Speisestärke 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade hacken und mit Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mandelstifte unterrühren und als Boden in eine quadratische Springform (24 x 24 cm) verstreichen. Ca. 15 Minuten kalt stellen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2 EL Creme verrühren und in die restliche Creme rühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter die Creme heben. Quarkcreme auf den Boden streichen und ca. 10 Minuten kalt stellen. Mit Hilfe eines Teelöffels Rillen in die Creme ziehen und ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
Maracuja halbieren und Fruchtfleisch herauskratzen. 200 ml Saft und 50 g Zucker aufkochen. 5 EL Saft und Stärke verrühren, Saft damit binden, nochmals aufkochen. Maracujafleisch in den angedickten Saft rühren und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Maracujasoße vorsichtig in die Rillen auf der Torte verteilen. Torte nochmals ca. 15 Minuten kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 2 3/4 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved