Marillenknödel und zweierlei Frucht

Aus kochen & genießen 8/2011
Marillenknödel und zweierlei Frucht Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehligkochende Kartoffeln 
  • 50 + etwas Mehl 
  • 2 EL  Grieß 
  • 1 EL  Butter 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  • 500 kleine reife Aprikosen 
  • 250 Himbeeren 
  • 3–4 EL  Puderzucker 
  • 8–10   Mandeln ohne Haut 
  • 6–8 EL  gehackte Mandeln 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit 50 g Mehl, Grieß, Butter, Eigelb und 1/2 TL Salz verkneten. Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen.
2.
Aprikosen waschen. 8–10 Aprikosen einschneiden und entsteinen. Übrige Aprikosen halbieren, entsteinen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Himbeeren verlesen, abspülen und fein pürieren. Himbeerpüree evtl. durch ein Sieb streichen.
3.
Beide Pürees mit Puderzucker abschmecken, kalt stellen.
4.
Die 8–10 Aprikosen mit je 1 Mandel füllen. Teig auf etwas Mehl zur Rolle formen und in 8–10 Stücke schneiden. Diese etwas flacher drücken, mit je 1 Aprikose belegen und zu Knödeln formen.
5.
Knödel in reichlich kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen gehackte Mandeln goldbraun rösten. Knödel herausnehmen und in den Mandeln wälzen. Mit etwas Himbeer- und Aprikosenpüree anrichten.
6.
Rest extra dazureichen.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved