Marinierte Bratheringe

Marinierte Bratheringe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 ml   Weinessig  
  • 6   Pimentkörner  
  • 1 EL   Pfefferkörner  
  • 1 EL   Senfkörner  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2   Zwiebeln (z. B. rote) 
  • 4   küchenfertige Heringe (à ca. 200 g) 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL   Mehl zum Wenden 
  • 2-3 EL   Öl  
  • 100 g   Dillschnitten (eingelegte Gurkenscheiben; aus dem Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Essig, 1/8 l Wasser, Gewürze und Zucker aufkochen und abkühlen lassen
2.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Heringe waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden und etwas abklopfen
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Heringe darin von jeder Seite 5-6 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen
4.
Heringe, Zwiebeln und Gurkenscheiben in eine Schüssel schichten. Mit der Marinade begießen und zugedeckt ca. 2-3 Tage ziehen lassen. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder frisches Bauernbrot
5.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1580 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 16,99
Preis: EUR 6,98 Prime-Versand
Sie sparen: 10,01 EUR (59%)
Sonnenglas - Solarlampe
UVP: EUR 29,99
Preis: EUR 25,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,49 EUR (15%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved