Marinierte Reinankenfilets auf Vogerlsalat

Aus kochen & genießen 4/2011
Marinierte Reinankenfilets auf Vogerlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Pinienkerne 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 250 Feldsalat 
  • 8 EL  milder Weinessig 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 500 Reinankenfilets (ersatzweise Forellenfilets) 
  • 2 Stiel(e)  Estragon, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch und Dill 
  • 2 EL  Walnussöl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Speck in 2 Portionen in der Pfanne ohne zusätzliches Fett knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Mi­nuten kochen.
3.
Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Für die Salat­soße 4 EL Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Olivenöl darunterschlagen.
4.
Fisch waschen und trocken tupfen. Kräuter waschen und hacken bzw. fein schneiden.
5.
4 EL Essig, Salz, Pfeffer und 100 ml Wasser verrühren. 4 EL Olivenöl und Walnussöl darunterschlagen. Alles in einer großen Pfanne erhitzen (nicht kochen!). Fisch darin zugedeckt 3–5 Minuten gar ziehen lassen.
6.
Pinienkerne und Kräuter darunterheben.
7.
Speck grob zerbröckeln. Salat und Salatsoße mischen. Kartoffeln abgießen. Mit Salat und Fisch anrichten. Marinade über den Fisch träufeln. Mit Speck und Pfeffer bestreuen.
8.
Getränke-Tipp: kühler Weißwein, z.B. Welschriesling.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved