Marinierte Schweinesteaks auf lauwarmem Linsen-Salat

Marinierte Schweinesteaks auf lauwarmem Linsen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Stiele Thymian  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 ml   + 3 EL Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schweinerückensteaks (à ca. 150–200 g) 
  • 250 g   Rote Linsen (ohne Einweichen) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 3 EL   Balsamico-Essig  
  •     Zucker 
  • 25 g   Parmesankäse  

Zubereitung

105 Minuten
1.
Thymian waschen und trocken tupfen, 4 Spitzen zum Garnieren beiseitelegen. Übrige Thymianblättchen von den Stielen streifen. Knoblauch schälen und fein hacken. 200 ml Olivenöl, Knoblauch und Thymian vermengen. Marinade kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, in einem kleinen Topf erwärmen, aber nicht heiß werden lassen. Topf vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Mit Marinade übergießen und ca. 2 Stunden marinieren lassen
2.
Linsen in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Tomaten waschen und vierteln. 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Steaks darin 6–8 Minuten goldbraun braten. Linsen abgießen, mit Tomaten, Lauchzwiebeln, 2 EL Öl und Essig mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lauwarmen Linsensalat mit den Steaks anrichten, mit Thymianspitzen garnieren. Parmesan darüberhobeln
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved