Marinierte Tofuspieße auf Mandel-Couscous

Marinierte Tofuspieße auf Mandel-Couscous Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Zwiebel 
  • 200 Tofu Natur 
  • 16   grüne Peperonischoten 
  • 4–6 EL  Öl 
  •     Sojasoße 
  • 35 Mandelkerne 
  •     Salz 
  • 1 Prise  gemahlenes Kurkumapulver 
  • 150 Couscous 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Saft von 1/2–1 Zitrone 
  •     Pfeffer 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Tofu in Würfel schneiden. Peperoni abtropfen lassen. Zwiebelspalten, Tofu und Peperoni abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Tofu-Spieße portionsweise unter Wenden 6–8 Minuten braten. Jeden Spieß mit 1 Spritzer Sojasoße ablöschen. Herausnehmen und warm halten
2.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett 3–4 Minuten rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. 300 ml Wasser, 1 TL Salz und Kurkuma aufkochen. Couscous zugeben, vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen, mit einer Gabel auflockern. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Couscous, Mandeln und Petersilie mischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Je 2 Spieße und Mandel-Couscous auf 4 Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved