Marinierter Seeteufel auf Zitronengrasspießen

Marinierter Seeteufel auf Zitronengrasspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3-4   unbehandelte Zitronen 
  • 10 frischer Ingwer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 -1 TL  Sambal Oelek 
  • 3-4 EL  Sesamöl 
  • 600 küchenfertiges Seeteufelfilet 
  • 6-8 Stiel(e)  Zitronengras 
  • 12-16   Zitronenblätter 
  •     Salz 
  • 3-4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 Töpfchen  Koriander 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zitronen waschen und trocken tupfen. Schale von 1 Zitrone fein abreiben und Saft auspressen. Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Ingwer, Knoblauch, Sambal Oelek, Sesamöl, Zitronensaft und -schale verrühren. Fisch waschen, trocken tupfen und in 3-4 cm große Würfel schneiden. Fisch und Marinade mischen und zugedeckt mindestens 30 Minuten kühl stellen.
3.
Restliche Zitronen in große Stücke schneiden. Zitronengras und -blätter waschen und trocken tupfen. Zitronengras längs halbieren. Zitronenblätter, Fisch - und Zitronenstücke mit einem Schaschlikspieß vorstechen und dann auf das Zitronengras spießen.
4.
Fisch mit Salz würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße portionsweise darin unter Wenden 3-4 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Koriander waschen, trocken tupfen, und bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
5.
Über die Spieße streuen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 16g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved