Marmorierte Eier zum Selbermachen

Marmorierte Eier zum Selbermachen - Blumen_im_Glas_MG_0533
Foto: Sabine Moeller

Zeit: ca. 5 Minuten pro Ei (ohne Trocknen)
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kosten: ca. 3,50 Euro für 10 Eier

Das braucht man für zehn marmorierte Eier:

- 5 weiße Eier und 5 braune Eier
- flüssige Kaltfarbe für die Ostereier
- flache Schale
- Speiseöl
- Gabel
- Küchenpapier
- Latexhandschuhe

Und so geht´s:

1. Eier hart kochen und abkühlen lassen.

2. In einer flachen Schale aus je ein paar Tropfen flüssiger Eierfarben einen Braunton anmischen. Nicht mit Wasser verdünnen.

3. Ca. 2 EL Öl dazugeben und mit einer Gabel verquirlen.

4. Handschuhe anziehen und ein Ei in der Farb-Öl-Mischung drehen. Dann heraus nehmen und leicht mit einem Küchenpapier abtupfen.

5. Vor jedem weiteren Ei die Farb-Öl-Mischung erneut verquirlen. So bekommen alle Eier ein individuelles Muster.

6. Eier mindestens 30 Minuten auf Küchenpapier trocknen lassen.

Kategorie & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved