Maronen-Küchlein

Maronen-Küchlein Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 130 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 15 Kakaopulver 
  • 12   vorgegarte Maronen 
  • 1/2   Granatapfel 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Kakao 
  • 12   Papiermanschetten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Portionsweise auf die Eicreme sieben und unterheben. Mulden eines Muffinbleches (12 Mulden) mit Papiermanschetten auslegen und in jedes Förmchen ca. 1 Esslöffel Masse geben. Je 1 Marone in die Mitte setzen und mit dem übrigen Teig bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-25 Minuten backen. Küchlein kurz abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen. Granatapfel auseinanderbrechen und die Kerne von den weißen Häutchen lösen. Sahne halb fest schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Törtchen dick mit Kakao bestäuben und mit einem Sahneklecks und Granatapfelkernen verzieren
2.
45 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 200 kcal
  • 850 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95 Prime-Versand
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved