Marzipan-Rhabarber-Kuchen

Aus LECKER 4/2017
Marzipan-Rhabarber-Kuchen Rezept

Öhrchen gespitzt, liebe Freunde. Wie unwiderstehlich klingt das für euch? Marzipan-Vanille-Pudding und knusprige Haselnussstreusel! Aus denen wird auch der mürbe Boden geformt, weshalb es beim Schneiden ein sanftes Pfötchen braucht

Zutaten

Für Stücke
  • 200 brauner Zucker 
  • 250 Mehl 
  • etwas   Mehl 
  • 150 gemahlene Haselnüsse 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 250 weiche Butter 
  • etwas   weiche Butter 
  • 400 Rhabarber 
  • 3 EL  Erdbeerkonfitüre 
  • 1/2 Liter  Milch 
  • 150 Marzipanrohmasse 
  • 2 Pck. (à 40 g)  backfeste Vanillepuddingcreme 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Zucker mit 250 g Mehl und Haselnüssen mischen. Eigelb und 250 g Butter in Stückchen zu­fügen und mit den Händen zu einem Streuselteig verkneten. Kalt stellen.
2.
Rhabarber putzen und waschen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Konfitüre untermischen. Milch und Marzipan mit einem Stabmixer pürieren. Vanillecremepulver zufügen und mit den Schneebesen des Rühr­gerätes ca. 1 Minute verrühren.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Hälfte der Streusel in die Form geben, zu einem flachen Boden drücken und dabei einen kleinen Rand hochziehen. Nacheinander Rhabarbermasse und Puddingcreme darauf verteilen. Mit Rest Streuseln ­bedecken.
4.
Im heißen Backofen ca. 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.
5.
Dieser Kuchen schmeckt auch prima mit Zuckerguss aus 100 g Puderzucker und 2 EL Milch.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved