Marzipan-Walnuss-Pralinen

Marzipan-Walnuss-Pralinen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Walnusskerne 
  • 500 Marzipan-Rohmasse 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Backpapier 
  • 12   Walnusshälften 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 26   Mandeln (ohne Haut) 
  • 75 Zucker 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 250 Vollmilch-Kuvertüre 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Walnüsse etwas feiner hacken. Marzipan würfeln. Marzipan und Walnüsse schnell zu einer glatten Masse verkneten. Marzipanmasse auf einem Stück Backpapier zu einem Rechteck (ca. 20x16 cm) gleichmäßig ausrollen. Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Kuvertüre mit einem Pinsel gleichmäßig auf das Marzipanrechteck verstreichen. Ca. 3 Stunden trocknen lassen. Inzwischen zum Verzieren Walnüsse halbieren. Eiweiß mit einer Gabel verquirlen. Halbierte Walnüsse und Mandeln in Eiweiß tauchen, anschließend mit Küchenpapier leicht trocken tupfen und in Zucker wenden. Vorsichtig auf ein Tablett legen und trocknen lassen. Marzipanplatte stürzen, so dass die Schokoladenseite auf dem Brett liegt. In ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Anschließend in Rauten schneiden. Inzwischen restliche Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Marzipanrauten mit einer Pralinengabel (ersatzweise einer Gabel) in die Kuvertüre tauchen, gut abtropfen lassen und vorsichtig auf ein Gitter setzen. Etwas antrocknen lassen und mit den Mandeln, bzw. Walnüssen belegen. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 7 Stunden

Ernährungsinfo

50 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved