Marzipanwaffeln mit Pflaumenkompott

Marzipanwaffeln mit Pflaumenkompott Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Glas  (720 ml) Pflaumen 
  • 10 Ingwerknolle 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 2 EL  Honig 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 4–5 EL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 200 Schlagsahne 
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  •     Pfefferminze 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pflaumen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Ingwer schälen und fein reiben. Aufgefangenen Saft mit Wasser auf 400 ml auffüllen und in einem Topf aufkochen. Inzwischen Soßenpulver und 4–5 EL Wasser glatt rühren. In die kochende Flüssigkeit rühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Honig, Ingwer und Zitronensaft abschmecken. Pflaumen vorsichtig untermengen. Kompott in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen
2.
Inzwischen für den Waffelteig Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sahne unterrühren. Marzipan grob reiben und unter den Teig mengen. Waffeleisen (ca. 18 x 9 cm) vorheizen und fetten. Je ca. 2 EL Teig in die Mitte des Waffeleisen geben und goldgelb backen. Aus dem restlichen Teig weitere ca. 5 Waffeln ebenso backen. Waffeln nach Belieben halbieren und mit etwas Pflaumenkompott auf Teller anrichten. Mit Minze verzieren. Dazu schmeckt Zimtsahne

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved