Medaillons mit Spätzle und Brokkoli

Aus kochen & genießen 4/2012
Medaillons mit Spätzle und Brokkoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 500 Brokkoli 
  • 600 Schweinefilet 
  • 4–8 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 250 Spätzle 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 1⁄8 Rotwein 
  • 1 gestrichene(r) TL  Fleischbrühe 
  • 3–4 EL  Soßenbinder 
  • 2–3 EL  Butter 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Filet trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Thymian waschen. Jedes Medaillon evtl. mit Thymian­stielen umwickeln und mit Küchengarn festbinden (oder Thymianblättchen von 4 Stielen abzupfen).
2.
Nüsse hacken.
3.
Spätzle im kochenden Was­ser ca. 15 Minuten (s. Packungsanweisung) garen. Öl in einer Pfanne er­hitzen. Medaillons darin von jeder Seite scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze 5–6 Mi­nuten fertig braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Brokkoli nach ca. 10 Minu­ten zu den Spätzle geben. Nochmals aufkochen und ca. 5 Minuten mitgaren. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit 1⁄8 l Wasser und Rotwein lösen. Brühe und Thymian einrühren und ca. 5 Minuten einkochen lassen.
6.
Soße binden und abschmecken.
7.
Spätzle und Brokkoli abgießen. Mit Butter und Nüssen mischen, würzen. Mit Fleisch und Soße anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved