Mediterrane Hähnchensuppe

Mediterrane Hähnchensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Hähnchenbrust auf Knochen 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2   Gewürznelken 
  • 2   Wacholderbeeren 
  • 200 Hörnchen-Nudeln 
  • 50 getrocknete Tomaten 
  • 400 Möhren 
  • 400 grüne Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenbrust waschen. Sellerie schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Petersilienwurzel und Möhren waschen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel waschen, halbieren und in einem großen Topf ohne Fett auf den Schnittseiten ca. 3 Minuten rösten
2.
Fleisch und Gemüse in den Topf geben und mit ca. 3 Liter kaltem Wasser (so dass die Hähnchenbrust bedeckt ist) aufgießen. Mit Salz, Lorbeer, Nelken und Wacholder würzen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde leicht köcheln. Dabei gelegentlich den entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen
3.
Hähnchenbrust herausnehmen, abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb (besser: Sieb mit eingelegtem, angefeuchtetem Passiertuch) in einen anderen Topf gießen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Tomaten in Streifen schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Bohnen waschen, putzen und vierteln oder dritteln. Gemüse zur Brühe geben und ca. 10 Minuten köcheln. Nudeln abgießen und abtropfen lassen
4.
Bohnenkerne in ein Sieb gießen und kalt abspülen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Hähnchenbrust von Haut und Knochen lösen. Fleisch klein würfeln. Nudeln und Fleisch zur Brühe geben. Alles mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe anrichten und mit Petersilie bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved