Meerrettichgeschnetzeltes mit Spätzle

Meerrettichgeschnetzeltes mit Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Spätzle 
  •     Salz 
  • 500 Möhren 
  • 400 Schweineschnitzel 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Topf Schnittlauch 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2-3 TL  Sahnemeerrettich aus dem Glas 
  • 1-2 TL  Limettensaft 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Petersilie und Limette 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spätzle in Salzwasser ca. 7 Minuten garen. In der Zwischenzeit Möhren schälen, waschen, in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden.
2.
Zwiebel schälen und hacken. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Öl erhitzen. Fleisch und Zwiebel darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite legen.
3.
Fett im Bratfett schmelzen. Möhren und 200 ml Wasser zufügen. Mit Salz und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Sahne zufügen, aufkochen lassen. Fleisch darin erwärmen. Mit Meerrettich und Limettensaft würzen.
4.
Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Leicht mit Soßenbinder andicken. Spätzle und Geschnetzeltes portionsweise mit Schnittlauch bestreut anrichten. Mit Petersilie und Limette garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved