Melonen-Dino

Aus LECKER 7/2014
Melonen-Dino Rezept

Zutaten

Für Für 1 Melonen-Dino
  • 1   Wassermelone (ca. 2,5 kg) 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Von 1 Wassermelone eine Seite begradigen, sodass die Melone stabil steht. Mit einem Stift den Mund vorzeichnen. Mit einem scharfen Messer den vorgezeichneten Mund tief ausschneiden. Die untere Mundhöhle mit einem Esslöffel aushöhlen, dabei mit einer Hand den Oberkiefer stabilisieren.
2.
Die obere Hälfte ebenso aushöhlen, um das Gewicht zu reduzieren. Herausgelöstes Fruchtfleisch in Stücke schneiden und beiseitestellen.
3.
Aus der Schale des herausgeschnittenen Mundstücks zunächst die Augenbrauen zuschneiden. Für die Brauen die Schale mit einem spitzen Messer einkerben. Aus dem Rest Schale die Nasenlöcher ausschneiden.
4.
Mit einem Melonenkugelausstecher die Augen aushöhlen, dabei mit einer Hand von unten den Oberkiefer stabilisieren. Mit Holzspießchen Augenbrauen und Nasenlöcher feststecken.
5.
Melonenfruchtfleisch (evtl. auch Fruchtfleisch anderer Melonen) in der Mundhöhle verteilen. Holzspießchen halbieren, als Zähne in Ober- und Unterkiefer stecken.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved