Menemen - Türkisches Rührei mit Knoblauchwurst

Menemen - Türkisches Rührei mit Knoblauchwurst Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Tomaten 
  • 3   grüne Peperoni 
  • 150 Sucuk (türkische Knoblauchwurst) 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Eier 
  • 150 Feta-Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, abgießen und kalt abschrecken. Haut abziehen. Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Peperoni putzen, der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen und Peperoni in Ringe schneiden. Wurst in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden
2.
Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Wurst und Peperoni zufügen und anbraten. Tomatenwürfel zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen
3.
Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine zweite Pfanne erhitzen und die Eier hineingießen. Bei schwacher Hitze stocken lassen, dabei mit einem Pfannenwender immer wieder zusammenschieben. Rührei in einer Schüssel anrichten. Wurst-Gemüsepfanne daraufgeben und Feta-Käse darüberbröckeln. Dazu schmeckt Fladenbrot

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved