Menüvorschläge - Rezepte für ein perfektes Dinner

Sie haben zum Essen eingeladen? Unsere Menüvorschläge vom unkomplizierten Dinner für Freunde bis zur feinen Speisenfolgen für den feierlichen Anlass helfen Ihnen dabei, die passenden Gerichte zu finden, um Ihre Gäste glücklich zu machen.

Rezepte

Deko

Mehr zum Thema Menüvorschläge

Menüvorschläge – Rezepte für ein perfektes Dinner

Eigentlich bedeutet das Wort Menü Kleinigkeit. Es kommt, wie soll es auch anders sein, aus dem Französischen. Wie aus der Kleinigkeit ein abendfüllendes Essen wurde, wissen wir nicht, denn seit das Wort im 19. Jahrhundert aufkam, bezeichnete es eine Speisenfolge die aus mindestens drei Gängen besteht. Gänge heißen sie übrigens, weil die Bediensteten für jedes neue Gericht einen Gang in die Küche machen mussten.

Heute sind Menüs die hohe Kunst des Kochens. Wir heben sie uns für besondere Anlässe auf, sammeln Menüvorschläge und stecken viel Arbeit in ihre Zubereitung. Denn, nur weil es zu einem Essen Fritten und eine Cola dazu gibt, ist das für uns noch lange kein Menü! Denn ein Menü ist gleichzeitig auch ein Versprechen: Auf einen wunderschön gedeckten und dekorierten Tisch, gemütliches Zusammensitzen und entspannte Unterhaltungen. Und Kerzenschein statt Neonlicht.

Das 1x1 der Menüvorschläge

Wenn Sie Menüs selbst zusammenstellen möchten, sollten Sie darauf achten, dass sich die Hauptzutaten in den verschiedenen Gängen nicht wiederholen. Auch die Zubereitungsarten sollten variieren, um für Abwechslung zu sorgen: zum gebratenen Rumpsteak passt als Vorspeise beispielsweise ein knackiger Salat oder ein cremiges Süppchen. Bei der Zusammenstellung der Menüvorschläge sollten Sie zudem beachten, dass die Portionen der einzelnen Gänge nicht zu groß ist, denn schließlich soll am Ende des Abends auch noch Platz für den Nachtisch sein.

Damit ein Menü auch für Sie in der Zubereitung nicht in Stress ausartet, ist das richtige Zeitmanagement entscheidend. Oft können einzelne Speisen schon vorbereitet werden. Die Suppe zur Vorspeise können Sie schon am Vortag kochen und müssen Sie dann nur noch aufgewärmen, wenn die Gäste kommen. Ebenso lassen sich viele Desserts prima vorbereiten und anschließend im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren. Unsere Menüvorschläge haben wir zeitlich so abgestimmt und mit einem detaillierten Zeitplan versehen, dass Sie vieles schon in Ruhe vorbereiten können, um später die Zeit mit Ihren Gästen zu genießen.

Anzeige

LECKER empfiehlt

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel mit TV-Koch "Studi"

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Grilled Cheese mit Brombeeren
Leckere Käserezepte

Die Gewinner des großen COMTÉ Rezeptwettbewerbs.

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Großer Elinas Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Feurig-knusprige Pizzabrotstangen mit Chili-Dip
Salate und Fingerfood

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Maccaroni all'àmatriciana-Rezept
Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

KitchenAid in Kristallblau

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved