Mettfrikadellen im Brötchen

Aus kochen & genießen 4/2009
Mettfrikadellen im Brötchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Dose(n)  (400 g; 8 Stück) gekühlter Frischteig "Sonntagsbrötchen" 
  • 1   Zwiebel 
  • 600 Schweinemett 
  • 1   Tomate 
  • 8 Blatt  Kopfsalat 
  • 1 Packung (150 g)  Mini-Mozzarella-Kugeln 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 8 TL  Ketchup 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Dose öffnen. Teigstücke trennen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mit einem scharfen Messer über Kreuz einschneiden, mit einem sauberen Tuch abdecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen. Für die Frikadellen Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Mett verkneten und zu 8 flachen Frikadellen formen.
3.
Tomate waschen, putzen und in 8 Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schleudern. Mozzarellakugeln abtropfen lassen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
4.
Bis auf etwas zum Garnieren hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen unter Wenden 6-10 Minuten braten. Fertige Brötchen aufschneiden und mit Salat, Ketchup, Frikadellen, Tomate und Mozzarella belegen.
5.
Mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved