Miami-Dream

Miami-Dream Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 400 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 5   Eier (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 150 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 2 EL   Milch  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mango-Früchte  
  • 9 Blatt   weiße Gelatine  
  • 500 g   Dickmilch (3,5 % Fett) 
  • 50 ml   cremige Kokosmilch  
  • 4 EL   Limettensaft  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   Puderzucker  
  •     Fett 
  •     geröstete Kokoschips, Zitronenmelisse und Limettenspalten 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Fett, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. 4 Eier trennen. Eiweiß zur Seite stellen. 1 Ei und 4 Eigelb unter die Fett-Zuckermasse rühren und Zitronenschale zufügen. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten, Hälfte des Teigs einfüllen und glatt streichen. 2 Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Locker auf den Teig in der Springform verteilen und mit 1 Esslöffel Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Boden aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, abkühlen lassen. Vorsichtig vom Springformboden lösen und auskühlen lassen. Boden der Springform erneut fetten und 2. Boden ebenso backen. Auskühlen lassen. Inwischen Mango in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mango in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren. Dickmilch, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 75 g Zucker, Kokosmilch, Limettensaft, 2 Esslöffel Mangosaft und pürierte Mangos verrühren. Einen Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring fest darum verschließen. Ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. 4-5 Esslöffel der Mango-Dickmilch einrühren und in die restliche Creme unter ständigem Rühren einlaufen lassen. 3-5 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Inzwischen Sahne steif schlagen, portionsweise unter die gelierende Creme heben. Auf den Tortenboden geben, glatt streichen. Zweiten Tortenboden darauf setzen und 3 Stunden kalt stellen. Tortenring mit einem Messer lösen. Torte mit Puderzucker bestäuben. Mit gerösteten Kokoschips, Zitronenmelisse und Limettenspalten verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved