Mini-Apfelstrudel mit Marzipan & Vanillesoße

Aus LECKER 11/2016
Mini-Apfelstrudel mit Marzipan & Vanillesoße Rezept-F7475201

Du suchst ein einfaches Dessert für Weihnachten? Dank des Strudelteigs aus dem Kühlregal sparst bei du bei diesem Rezept stundenlanges Teigausrollen.

Zutaten

Für Stück(e)
  • 1 Packung (250 g)  Strudel-, Filo- oder Yufkateig (10 Blätter; Kühlregal; z.B. von Tante Fanny) 
  • 3   Äpfel (ca. 600 g; z.B. Elstar) 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 100 kalte Marzipanrohmasse 
  • 11 EL  Zucker 
  •     Zimt 
  • 3 EL  Butter 
  • 1 Packung  Vanillesoße (zum Kochen) 
  • 1/2 Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Teigblätter bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Viertel längs in 3 Spalten, dann in feine Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Marzipan reiben, mit den Äpfeln mischen. 8 EL Zucker und 1 TL Zimt mischen.
2.
Blech mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Butter schmelzen. Ein Geschirrtuch mit kaltem Wasser anfeuchten und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Ein trockenes Tuch darüberlegen. 6 Teigblätter aus der Packung nehmen, Rest Teig wieder in den Kühlschrank legen und anderweitig verwenden. 1 Teigblatt auf die Geschirrtücher legen. Teigblatt hal­bieren. Eine Hälfte dünn mit Butter bestreichen, andere Hälfte darauflegen. Mit ca. 1 TL Zimtzucker bestreuen. Teigstreifen nochmals halbieren.
3.
1–2 EL Apfelfüllung auf ein Ende jedes Teigstücks geben. Seiten leicht über die Füllung schlagen und von der Füllung her aufrollen. Mini-Apfelstrudel mit der Nahtseite nach unten auf das Blech legen. Aus den übrigen Teigplatten ebenso 10 weitere Ministrudel rollen.
4.
Strudel dünn mit Butter bestreichen. Übrigen Zimtzucker, bis auf 1⁄2 TL, darüberstreuen. Im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten 15–20 Minuten backen.
5.
Soßenpulver mit 3 EL Zucker und 6 EL Milch glatt rühren. Rest Milch aufkochen, angerührtes Pulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Sahne halbsteif schlagen und zugedeckt kalt stellen. Kurz vor dem Servieren Sahne locker unter die Soße heben. Mit Rest Zimt­zucker bestreuen. Strudel aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Lauwarm mit Soße anrichten. Übrige Soße dazu reichen.

Ernährungsinfo

12 Stück(e) ca. :
  • 390 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved