Mini-Apfelstrudel mit Vanillesoße

Mini-Apfelstrudel mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Platten (à 75 g) 
  •     TK-Blätterteig 
  • 2 EL (20 g)  Rosinen 
  • 400 entkernte Äpfel 
  • 1 TL  Zitronensaft, etwas Mehl 
  • 2-3 TL  Kondensmilch 
  • 1/2 Päckchen  ungesüßtes 
  •     Soßenpulver "Vanille" 
  • 1/4 Milch, etwas fl. Süßstoff 
  • 2 TL  gehackte Walnüsse 
  •     Zitronenmelisse und 
  •     Apfelscheibe 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auftauen. Rosinen waschen, trockentupfen. Äpfel waschen, in kleine Stücke schneiden und sofort mit
2.
Zitronensaft beträufeln
3.
Teigplatten jeweils halbieren und auf wenig Mehl zum Rechteck (à ca. 10 x 12 cm) ausrollen. Äpfel und Rosinen darauf verteilen. Teig von der schmalen Seite her aufrollen. Mit Kondensmilch bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen
4.
Soßenpulver und 2 EL Wasser verrühren. Milch aufkochen. Soßenpulver einrühren und nochmals aufkochen. Mit Süßstoff abschmecken. Strudel mit Nüssen bestreuen und evtl. verzieren. Mit Vanillesoße anrichten

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,00 Prime-Versand
Sie sparen: 27,99 EUR (47%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved