Mini-Friesentörtchen

Mini-Friesentörtchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Scheiben  Blätterteig (à 75 g) 
  • 1   Eigelb (Größe S) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1-2   Pflaumen 
  • 2 Stiel(e)  Zitronenmelisse 
  • 16 TL  Pflaumenkonfitüre 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander auftauen lassen. Scheiben aufeinanderlegen, ca. 2 mm dick ausrollen und 12-14 Kreise (7 cm Ø) ausstechen. Teigreste übereinander legen (nicht verkneten), nochmals ausrollen und 4-6 Kreise ausstechen. Man benötigt 16 Kreise. Eigelb und 2 Esslöffel Sahne verrühren. Kreise mit der Gabel mehrmals einstechen und mit dem Ei bestreichen. Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Blätterteig aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Pflaumen waschen, halbieren, Steine entfernen. Früchte in 8-12 Spalten schneiden. Melisse waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Auf 8 Kreisen je 1 Teelöffel Pflaumenkonfitüre auf der eingestochenen Seite verteilen. Rest Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Konfitüre etwas Sahne spritzen. Auf den anderen 8 Kreisen die Konfitüre auf der Unterseite verteilen und auf die Sahne setzen. Auf alle Törtchen einen Sahnetuff setzen und mit Pflaumenspalten und Melisse verzieren. Mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2080 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved