ANZEIGE

Mini-Galettes mit Saint Agur und Salbei

Ob als Nachmittagssnack oder für Gäste - Mini-Galettes sind schnell gezaubert und lassen sich gut mit allerlei leckeren Zutaten füllen. Unsere allerliebste Füllung: Würziger Blauschimmelkäse aus Frankreich!

 

Zutaten für ca. 15 Stück:

  • 1 Packung (270 g) frischer Butter-Blätterteig (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal)
  • 2 Packungen (à 125 g) Saint Agur Blauschimmelkäse
  • 4 Stiele Salbei
  • 4 große Scheiben Bayonner-Schinken
  • Backpapier
 

Zubereitung:

  1. Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Saint Agur Blauschimmelkäse grob mit einem Messer zerteilen und beiseitestellen. Blätterteig in 15 Quadrate schneiden. Jedes Quadrat mittig mit ca. 1 TL Saint Agur Blauschimmelkäse belegen. Ecken zur Mitte hin einklappen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 8 Minuten backen.
  2. Galettes aus dem Ofen nehmen. Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Schinkenscheiben grob zerzupfen und mit je 1–2 Salbeiblättern auf die Galettes verteilen. Das Blech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 4 Minuten fertig backen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Stück ca. 630 kJ, 150 kcal. E 4 g, F 12 g, KH 5 g
 

Kategorie & Tags

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved