Mini-Lachsquiches mit Dill und Schnittlauch

Aus kochen & genießen 6/2015
Mini-Lachsquiches mit Dill und Schnittlauch Rezept

Frisch und würzig – die schmecken auch super kalt beim Picknick

Zutaten

Für Stück
  • 250 Dinkelmehl (Type 630) 
  • etwas   Dinkelmehl (Type 630) 
  •     Salz 
  • 150 Butter 
  • etwas   Butter 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 500 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 150 Schmand 
  •     Pfeffer 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig 250 g Mehl, 1 Prise Salz, 150 g Butter in Stückchen, 1–2 EL kaltes Wasser und 1 Ei zuerst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Ein Muffinblech (12 Mulden) gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. 12 Kreise (ca. 10 cm Ø) ausstechen. In jede Mulde des Muffinblechs einen Teigkreis legen, Ränder hochziehen. Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf unterster Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.
3.
Inzwischen Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Schmand und 3 Eier verquirlen. Guss kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Dill und Schnittlauch unterrühren.
4.
Muffinblech aus dem Ofen nehmen. Lachs in den Teigmulden verteilen. Kräuterguss gleichmäßig darübergießen.
5.
Bei gleicher Temperatur auf unterster Schiene ca. 25 Minuten weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Miniquiches vorsichtig aus den Mulden heben, anrichten. Dazu schmeckt Crème fraîche.
6.
Teigränder gut an die Innenseiten der Mulden ­drücken und noch etwas hochschieben. Beim Backen zieht sich der Teig dann wieder etwas zusammen.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved