Mini-Speckbrioches

Aus LECKER 12/2011
Mini-Speckbrioches Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 g   + etwas Butter  
  • 8 EL   Milch  
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe  
  •     Zucker, Salz 
  • 250 g   + etwas Mehl  
  • 2   Eier  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 100 g   Frühstücksspeck  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
100 g Butter schmelzen, vom Herd nehmen und 6 EL Milch zu­geben. Lauwarm abkühlen lassen. Hefe und 1 TL Zucker flüssig rühren. 250 g Mehl,.
2.
1 gestrichenen TL Salz, Hefe, ganze Eier und die Buttermischung mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
3.
Speck in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Speck und Zwiebel im heißen Öl goldbraun braten. Abkühlen lassen. 8 Mulden eines Muffinbleches (mit 12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstäuben.
4.
Von der Speckmischung ca. 2 EL beiseite stellen. Rest unter den Teig kneten. Zu 8 gleich großen Kugeln formen und in die Muffinmulden setzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eigelb und 2 EL Milch verquirlen. Teig damit bestreichen. Mit Rest Speckmischung bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Ice Pop Maker
UVP: EUR 16,99
Preis: EUR 19,99
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved