Mini-Tarteletts mit Paprika und Mais

Mini-Tarteletts mit Paprika und Mais Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 5 Scheiben  tiefgefrorener Blätterteig (à ca. 12 x 12 cm; 45 g) 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 100 Goudakäse 
  • 1 TL  Senf 
  • 200 ml  Milch 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 8 Stiel(e)  Majoran 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Paprika halbieren, putzen und waschen. Paprikahälften in kleine Würfel schneiden. Mais in einem Sieb abtropfeln lassen. Käse raspeln. Senf, Milch und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 5 Stielen fein hacken. Hälfte Käse, gehackten Majoran, Paprika und Mais vermengen. Blätterteigscheiben übereinander legen und auf bemehlter Arbeitsfläche 1–2 mm dünn ausrollen. Kreise (ca. 11 cm Ø) ausstechen. Teigreste übereinander legen (nicht verkneten) und nochmals ausrollen und insgesamt 12 Kreise ausstechen. Mulden eines Muffinsbleches fetten, mit dem Teig auslegen. Überstehende Ränder nach innen andrücken. Teig mit Paniermehl bestreuen. Gemüse einfüllen, mit der Eiermilch übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten goldbraun backen. Tarteletts herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Tarteletts aus den Mulden lösen und mit übrigem Majoran garnieren
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved