Minischnitzel auf Spargel-Kartoffelsalat

Aus kochen & genießen 4/2015
Minischnitzel auf Spargel-Kartoffelsalat Rezept

Mit frischem Gemüse und Kräutern macht sich der Kartoffelsalat frühlingsfein. Während er durchzieht, braten wir schon mal die knusprigen Schnitzelchen

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 500 grüner Spargel 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Honig 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2   Eier 
  • 4 EL  Mehl 
  • 100 Semmelbrösel 
  • 60 Butterschmalz 
  • 6 Stiel/e  Basilikum 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen.
2.
Essig, 200 ml Wasser, Brühe, 1⁄2 TL Salz, Pfeffer, Zitronen­schale, 1–2 EL Zitronensaft und Honig aufkochen. Spargel zugeben und ca. 3 Minuten köcheln. Öl unter den Spargel rühren. Kartoffeln abgießen, abschrecken und halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Spargelvinaigrette, Tomaten und Kartoffeln mischen. Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen.
3.
Inzwischen Schnitzel waschen, trocken tupfen und in je 3–4 Stücke schneiden. Zwischen zwei Lagen Folie etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden. Butterschmalz erhitzen. Schnitzel darin portionsweise unter Wenden 3–5 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Unter den Salat heben. Salat nochmals abschmecken. Mit den Schnitzeln anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 47g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved