Minutensteaks mit Pfeffersoße

Minutensteaks mit Pfeffersoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 geputzter Salat (z. B. Rucola oder 
  •     Kopfsalat) 
  • 2 (150 g)  Tomaten 
  • 1 EL  Essig (z. B. Rotwein-) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2 TL (à 5 g)  Öl 
  • 2   dünne Schweinesteaks (à ca. 50 g; z. B. aus Keule od. Rücken) 
  • 1 Messerspitze  klare Brühe (Instant) 
  • 1/2 TL  eingelegte grüne Pfefferkörner 
  •     pflanzliches Bindemittel 
  • 1 EL (20 g)  stichfeste saure Sahne 
  • 50 Vollkorn-Baguette 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Salat waschen, trockenschütteln und etwas kleiner zupfen. Tomaten waschen, achteln. Essig, 1 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren, 1 TL Öl darunter schlagen. Salat, Tomaten und Marinade mischen
2.
Fleisch evtl. waschen, trockentupfen. Nach Belieben etwas flach klopfen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Steaks darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Würzen und herausnehmen
3.
Den Bratensatz mit 4-6 EL Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren. Pfefferkörner zugeben. Die Soße binden. Sahne einrühren. Mit Salz abschmecken. Steaks mit Pfeffersoße und Salat anrichten. Baguette dazureichen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved