Möhreneintopf

Aus LECKER 1/2012
Möhreneintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großes Bio-Hähnchen (ca. 1,5 kg) 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 TL  Pfefferkörner 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Zwiebeln, 1 kg Möhren 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 6   Mettenden (Kochwurst) 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Brühe Hähnchen innen und außen waschen und in einen großen Topf geben. Ca. 3 l kaltes Wasser zugießen und aufkochen. Inzwischen Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und zerkleinern. Beim Kochen den entstehenden Schaum abschöpfen.
2.
Suppengrün, 3 TL Salz, Pfefferkörner und Lorbeer zum Hähnchen geben. Alles offen bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln.
3.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren und Kartoffeln schälen und waschen. Beides klein würfeln. Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Kartoffeln und Möhren darin andünsten. Hähnchen aus der Brühe heben.
4.
Brühe durch ein feines Sieb direkt zum Gemüse gießen. Aufkochen. Mettenden in Scheiben schneiden. In der Suppe ca. 30 Minuten köcheln.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie einrühren. Dazu passt Schmand oder Senf.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved