Mohn-Aprikosen-Kuchen

Mohn-Aprikosen-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   große (850 ml) + 1 kleine (425 ml) Dose Aprikosenhälften 
  • 200 Butter 
  • 275 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 Buttermilch 
  • 250 Weizenmehl 
  • 25 gemahlener Mohn 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
1 große Dose Aprikosen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Butter, 200 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unter die Fett-Zuckermischung rühren.
2.
Buttermilch ebenfalls unterrühren. Mehl, Mohn und Backpulver mischen und zügig unter die Masse rühren. Eine Fettpfanne des Backofens (36 x 41 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben und glatt streichen.
3.
Abgetropfte Aprikosen in grobe Stücke schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Frischkäse und 75 g Zucker verrühren. Sahne und Sahnefestiger mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sahne unter den Frischkäse rühren und nochmals aufschlagen bis eine cremige, feste Masse entsteht.
5.
Kuchen in vier gleichgroße Platten schneiden. Einen Boden auf eine Kuchenplatte legen, darauf ca. 1/3 der Creme verstreichen, weiteren Kuchenboden darauflegen und leicht andrücken. Vorgang wiederholen, bis die Creme aufgebraucht ist, mit einem Boden abschließen.
6.
Ca. 1 Stunde kalt stellen.
7.
1 kleine Dose Aprikosen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Aprikosen in Spalten schneiden, auf dem Kuchen verteilen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 560 kcal
  • 2330 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved