Mohn-Beugel

Mohn-Beugel Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für einen Kranz (18–20 Stücke)
  • 375 g   Mehl  
  • 30 g   frische Hefe  
  • 250 ml   Milch  
  • 175 g   Zucker  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 75 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 200 g   gemahlener Mohn  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL   Schlagsahne oder Kaffeesahne  
  • 30 g   Mandelblättchen  
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und Hefe hineinbröckeln. 8 EL Milch erwärmen. 4 EL Milch und 1 EL Zucker (15 g) zur Hefe geben. Mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Fett schmelzen, 4 EL warme Milch zufügen und abkühlen lassen. Fettmischung, 60 g Zucker, 1 Ei und 1 Prise Salz zum Vorteig geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Für die Füllung Mandeln grob hacken. 170 ml Milch und Mandeln in einem Topf kurz aufkochen. Herdplatte ausschalten, Mohn zufügen und unter Rühren ca. 1 Minute quellen lassen. 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz unterrühren. Mohnmasse 3–5 Minuten abkühlen lassen, dann 1 Ei unterrühren. Ein großes Stück Backpapier auf eine Arbeitsfläche legen und mit Mehl bestäuben. Hefeteig zu einem langen schmalen Rechteck (ca. 22 x 65 cm) ausrollen. Mohnmasse auf den Teig streichen, dabei an einer Längsseite einen 2–3 cm breiten Streifen frei lassen. 1 Ei trennen und den freigelassenen Streifen mit Eiweiß bestreichen. Teig von der gegenüberliegenden Längsseite her einrollen. Rolle mit der Nahtseite nach oben auf dem Backpapier zu einem Ring legen. Eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform mit Rohrbodeneinsatz (ca. 26 cm Ø) darüberstellen. Mit Hilfe des Backpapiers umdrehen und die Teigenden gut zusammendrücken. Kranz zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen. Eigelb und Sahne verrühren und den Kranz damit bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen, untere Schiene (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35–40 Minuten backen. Mohnkranz in der Form etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
2.
Bei 20 Stück:
3.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

18 einen Kranz (18–20 Stücke) ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved