Mozart-Knödel

Aus kochen & genießen 34/2008
Mozart-Knödel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 50 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 30 g   gehackte Pistazienkerne  
  • 8   kleine Pflaumen  
  • 30 g   Mehl  
  • 1   Eigelb  
  • 3 TL   Butter  
  •     Salz 
  • 30 g   Paniermehl  
  •     Mehl 
  •     Minze 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Kartoffeln gründlich waschen und ca. 25 Minuten kochen. Marzipan und Pistazien verkneten. 8 kleine Kugeln daraus formen. Pflaumen waschen, trocken tupfen und entsteinen. In jede Pflaume eine Marzipankugel geben und zusammen drücken.
2.
Kartoffeln abgießen, schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Etwas abkühlen lassen. Kartoffel, Mehl, Eigelb, 1 Teelöffel Butter und 1/4 Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
3.
Auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einer Rolle formen. In 8 Scheiben schneiden. Je 1 Scheibe in die bemehlte Handfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. 1 Pflaume hineinsetzen, mit dem Teig umhüllen und zu einem Knödel formen.
4.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Knödel hineingeben und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Restliche Butter erhitzen. Paniermehl zufügen und etwas bräunen. Knödel abtropfen lassen und im Paniermehl vorsichtig schwenken.
5.
Knödel auf einem Teller anrichten. Mit Minze verzieren. Dazu schmeckt Vanillesoße.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved