Muffins mit Spinatguss

Muffins mit Spinatguss Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 Blattspinat 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 250 Puderzucker 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Spinat und 2 EL Wasser in einem Topf erhitzen und zusammenfallen lassen. Mit dem Schneidstab fein pürieren. Püree durch einen Teefilter gießen. Flüssigkeit dabei auffangen. 2 EL Spinatwasser, Spinatpüree, Zitronensaft und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Guss mit einem Esslöffel auf die Muffins verteilen

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved