Nackenbraten mit geschmorten Austernpilzen und Paprikaschoten

Nackenbraten mit geschmorten Austernpilzen und Paprikaschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg   Schweinenackenbraten  
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 375 g   Austernpilze  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Liebstöckel und Thymian 

Zubereitung

135 Minuten
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Paprika, Salz und Pfeffer einreiben. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 2 Stunden braten. In der Zwischenzeit Austernpilze putzen, waschen und halbieren. Lauchzwiebeln und Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. 45 Minuten vor Ende der Bratzeit den Braten mit Wein und Brühe ablöschen. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit Pilze und Gemüse mit auf die Fettpfanne geben und bis zum Ende mit schmoren. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Braten und Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Liebstöckel und Thymian garniert servieren

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved