Navarra - Rote und Roséweine aus dem früheren Königreich

Die 18.000 Hektar Weinberge liegen südlich von Pamplona.

Tempranillo- und Grenachetrauben sind die Basis der Rotweine und der Rosés aus Navarra. Dass die Roten trotz dieser Gemeinsamkeit mit den Riojas nicht so kräftig und voll sind, liegt wohl am Boden und den mikroklimatisch optimaleren Bedingungen im Rioja. Nichtsdestotrotz bieten die Navarra-Weine eine gute Qualität und sind in ihrer Spitze mehr als nur Alltagsweine.

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved