• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » News

18. Februar 2013


Food-Blog für Topfgucker: Deck schon mal den Tisch


Wer bei Kathi Müller zum Tischdecken verdonnert wird, darf sich über eine wunderschön angerichtete Mahlzeit freuen – natürlich erst, wenn das Foto im Kasten ist! In ihrem Food-Blog "Deck schon mal den Tisch" gibt's die Köstlichkeiten zum Nachkochen und Inspirieren lassen.
Kathi Müller bloggt auf Deck schon mal den Tisch.
Foto: Kathi Müller / Deck schon mal den Tisch
Kathi Müller bloggt auf Deck schon mal den Tisch.
Schwedische Zimtschnecken.
Foto: Kathi Müller / Deck schon mal den Tisch
Schwedische Zimtschnecken.

Seit wann gibt es deinen Blog und warum magst du das Bloggen so?

Ich blogge seit Mai 2012 auf Deck schon mal den Tisch und hätte wohl schon viel eher damit begonnen, wenn ich nicht so lange das unlösbar erscheinende Problem der Namensfindung vor mir her geschoben hätte. Seitdem dieser entschieden wurde und mein erster Blog-Post die heimische Küche verlassen hat, habe ich mehr Spaß am Bloggen entwickelt, als ich je erwartet hätte. Was ich nie für möglich gehalten hätte: Durch das Bloggen habe ich das Backen für mich entdeckt. Unfassbar!

Woher nimmst du die Inspiration für all die schönen Rezepte?

Ich koche und backe eigentlich immer, wonach mir gerade der Sinn steht. Seitdem ich blogge, hat sich jedoch eins geändert: Ich achte bei der Auswahl der Rezepte fast immer darauf, dass das Essen fotogen und gut blogbar ist. Inspirieren lasse ich mich von meiner noch nicht ausreichend großen Kochbuchsammlung, den vielen tollen Food-Blogs und den Ergebnissen meiner bekennenden Kochzeitschriftensucht.

Hast du ein Lieblingsrezept, das du unseren Lesern vorstellen möchtest?

Das ist mit Abstand die schwierigste Frage. Ich habe so viele Rezepte, die es bei uns zu Hause immer wieder gibt, die ich aber nicht zwangsläufig schon verbloggt habe. Aber eines der am häufigsten verwendeten Rezepte, das auch schon einen Platz im Blog gefunden hat, ist das für schwedischen Zimtschnecken. Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit mit Hefeteig eine wahre Beziehungskrise durchschritten habe, können wir zwei uns jetzt echt aufeinander verlassen. Den Zimtschnecken sei Dank verstehen wir uns nun prächtig. Und die fluffigen Dinger könnte ich theoretisch jedes Wochenende essen – wenn es nicht noch so viele andere Sachen zu backen gäbe …


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Food-Blog:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Die besten Rezeptgalerien
Weihnachtsessen mit Fleisch

Festliche Hauptgerichte für Ihr Weihnachtsessen.

Cremesuppen

Samtige Seelenschmeichler: Cremesuppen werden mit Sahne verfeinert.

Bratapfel

Hört, wie's knallt und zischt, bald wird er aufgetischt: der Bratapfel!

Brunch-Rezepte

Die besten Brunch-Rezepte von Eiersalat über Sonntagsbrötchen bis Pfannkuchen!

Geschenke aus der Küche

Über Geschenke aus der Küche freut sich einfach jeder!

Canapés für Schnittchen-Fans

Canapés sind kleine köstlich belegte Brote für die nächste Party .

Aperitifs

Begrüßen Sie Ihre Gäste mit Aperitifs von Aperol-Grapefruit bis Moscow Mule.

Weihnachtliche Desserts

Der Höhepunkt des Menüs: weihnachtliche Desserts.

Spritzgebäck

Buttrig-mürbes Spritzgebäck - die zarteste Versuchung, seit es Plätzchen gibt!

Raclette

Wir machen Raclette und schlemmen ganz gesellig in großer Runde.