Nizza-Salat

Nizza-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 4   Eier 
  • 200 Tomaten (nach Belieben große oder Kirschtomaten) 
  • 1   kleiner Kopf Römersalat 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 2 Dose(n) (à 200 g)  Thunfisch naturell 
  • 75 schwarze Oliven 
  • 6 EL  Zitronen-Essig 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 gestrichene(r) TL  Zucker 
  •     Zitronenscheiben und Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser geben und ca. 15 Minuten garen. Anschließend kalt abschrecken und abtropfen lassen. Eier in ca. 10 Minuten hartkochen. Anschließend kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und putzen, eventuell in Scheiben schneiden. Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in feine Ringe hobeln. Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel in grobe Stücke zupfen. Vorbereitete Zutaten und Oliven portionsweise anrichten. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunterschlagen. Vinaigrette über den Salat träufeln. Mit Zitrone und Basilikum garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved