Nizza-Salat mit Minutensteak-Röllchen

Nizza-Salat mit Minutensteak-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 12 (à 40 g)  Minutensteaks 
  • 12 gestrichene(r) TL  rotes Pesto (Glas) 
  • 4   Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Römersalatherzen 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, putzen und in Stücke brechen. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abgießen und abschrecken. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, herausnehmen und abschrecken. Minutensteaks waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit wenig Salz würzen und jeweils eine Seite mit 1 Teelöffel Pesto bestreichen. Fleischscheiben aufrollen und mit Holzspießchen feststecken, beiseite stellen. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Olivenöl darunterschlagen. Mit den Salatzutaten mischen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleischröllchen bei starker Hitze rundherum 3-4 Minuten braten. Eier pellen und in Spalten schneiden. Salat in eine Schüssel geben. Fleischröllchen und Eispalten darauf anrichten
2.
Bild 02: Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Über den Salat streuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved