No-Bake-Beeren-Tarte - so einfach geht's

Du hast noch einige Beeren übrig? Dann nichts wie ran an die Tarte! Frische Beeren und ein Boden aus Mandeln und Kokos machen diese No-Bake-Beeren-Tarte zu einem süßen Genuss, der ganz ohne Backen auskommt. 

 

Zutaten für eine Tortenform (Ø 22 cm):

 

So bereitest du die Tarte zu:

  1. Mandeln, Cornflakes und Kokosraspel in der Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten. Datteln und Kokosöl hinzufügen und weiter mixen.
  2. Teig in einer ausgelegten Backform andrücken und für 1 Stunde kalt stellen.
  3. Gelatine mit Wasser mischen und für 15 Sekunden in die Mikrowelle stellen. Brombeeren, Heidelbeeren, Basilikum, Ahornsirup, Zitronensaft und Kokosmilch in der Küchenmaschine zerkleinern, bis eine glatte Masse entsteht.
  4. Die Gelatine-Mischung hinzufügen und weiter mixen. Auf den Kuchenboden geben und für 3 Stunden kalt stellen. Mit frischen Beeren und Basilikumblättern dekorieren. Fertig!

 

Rezepte

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved