Nougat-Toffee-Torte

Nougat-Toffee-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Zucker 
  • 75 gemahlene Haselnüsse 
  • 100 Mehl 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 300 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75 gehackte Haselnüsse 
  • 25 Butter 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Schmand 
  • 60 Puderzucker 
  • 75 Haselnussblättchen 
  • 12   Karamell-Nougat-Pralinen mit Haselnuss 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eier, Salz, Vanillin-Zucker und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes hellcremig aufschlagen. Gemahlene Haselnüsse, Mehl, Kakao und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben.
2.
Böden von 2 Springformen (à ca. 20 cm Ø) fetten und die Masse darauf verteilen. Beide Formen versetzt auf ein Kuchengitter stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) 20–25 Minuten backen. Formen aus dem Backofen nehmen, Teig vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Nougat klein schneiden. 125 g Schlagsahne erhitzen, Nougat darin schmelzen. Sahne-Nougat kalt stellen. Gehackte Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann herausnehmen und auskühlen lassen. 75 g Zucker in einem weiten Topf goldbraun karamellisieren.
5.
75 g Schlagsahne und Butter zugeben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Es soll eine sämige dicke Karamellsoße entstehen. Soße unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
6.
Nougatsahne in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mascarpone, Schmand und Puderzucker unterrühren, bis eine festere Creme entsteht. Unter 2/3 der Creme die gerösteten Haselnüsse heben. Übrige Creme kühl stellen.
7.
Nussböden aus den Formen lösen und waagerecht halbieren. Haselnusscreme auf 3 Böden verstreichen. Um einen Boden einen Tortenring legen. Übrige fertige Böden daraufsetzen. Mit dem letzten Kuchendeckel abschließen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
8.
Kuchen aus dem Tortenring lösen. Übrige Creme nochmals glatt rühren und die Torte damit einstreichen. Kuchen 2–3 Stunden kalt stellen. Kuchen vor dem Servieren mit Haselnussblättchen, Karamellsoße und Pralinen verzieren.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved