Nudelauflauf

Nudelauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung   (300 g) tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Packung (250 g)  Bunte Spiral-Nudeln  
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 kg   gemischtes Hackfleisch  
  •     Cayennepfeffer 
  • 40 g   Goudakäse  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 1/2 l   Milch  
  • 2   Eier  
  •     Pfeffer 
  • 2 EL   Paniermehl  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Erbsen auftauen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebeln und Hackfleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
2.
Erbsen unterheben. Vorbereitetes Hackfleisch und Nudeln abwechselnd in eine Auflaufform geben. Für die Soße Käse reiben. Milch ca. 5 Minuten einkochen lassen. Käse darin schmelzen. Eier verquirlen und unterrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Auflauf gießen. Fett in Flöckchen darauf verteilen. Mit Paniermehl bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved