Nudelauflauf

Nudelauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 Packung (250 g)  Bunte Spiral-Nudeln 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 kg  gemischtes Hackfleisch 
  •     Cayennepfeffer 
  • 40 Goudakäse 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 1/2 Milch 
  • 2   Eier 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Paniermehl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebeln und Hackfleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
2.
Erbsen unterheben. Vorbereitetes Hackfleisch und Nudeln abwechselnd in eine Auflaufform geben. Für die Soße Käse reiben. Milch ca. 5 Minuten einkochen lassen. Käse darin schmelzen. Eier verquirlen und unterrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Auflauf gießen. Fett in Flöckchen darauf verteilen. Mit Paniermehl bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved