Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen

Aus kochen & genießen 4/2009
Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Spiralnudeln  
  •     Salz 
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Glas (314 ml/ Abtr.gew.: 155 g)  Pfifferlinge  
  • 250 ml   Cremefine zum Kochen 
  • 1 TL (5 g)  Instant-Gemüsebrühe  
  • 1-2 EL (à 6 g)  heller Soßenbinder  
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 100 g   gekochter Schinken, in hauchdünnen Scheiben  
  • 25 g   geriebener Parmesankäse  
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 4 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zufügen. Pfifferlinge abtropfen lassen. Cremefine und 350 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen, Brühe zugeben.
2.
Soßenbinder einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Ringe schneiden. Etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest in die Soße rühren.
3.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Pfifferlinge untermischen. Auflaufform fetten. Nudelmischung, Soße und Schinken in die Form schichten. Mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.
4.
Mit beiseite gelegtem Schnittlauch bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved