Nudelauflauf (Rezept Kolja Kleeberg)

Aus kochen & genießen 38/2010
Nudelauflauf (Rezept Kolja Kleeberg) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   kleine Champignons  
  • 500 g   kurze Makkaroni-Nudeln  
  •     Salz 
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   gekochter Schinken  
  • 150 g   Kasseler Aufschnitt  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 250 g   saure Sahne  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 200 g   geriebener Parmesankäse  
  • 50 g   Butter  
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Champignons putzen und säubern. Nudeln und Champignons in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Schinken und Kasseler in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, etwas zum Garnieren beiseitestellen, Rest fein hacken. Beide Sahnesorten mit Saft verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Restliche vorbereitete Zutaten untermischen. In eine gefettete Auflaufform geben. Käse darüber streuen und Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Mit übriger Petersilie garnieren
2.
Bei 6 Perrsonen:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved