Nudeln mit gebratenem Spargel, Bärlauch und Hähnchenfilet

Nudeln mit gebratenem Spargel, Bärlauch und Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Spargel 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Bandnudeln 
  • 2 EL  Mehl 
  • 200 ml  trockener Weißwein 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Bund  Bärlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Nach ca. 5 Minuten Zwiebel und Spargel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Fleischpfanne mit Mehl bestäuben, Weißwein und Brühe unter Rühren angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Sahne verfeinern. Bärlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden.
4.
Nudeln abgießen. Geschnetzeltes, Nudeln und Bärlauchstreifen mischen und auf Tellern anrichten. Mit Bärlauch garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 85g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved