Nudeln mit Rosmarin-Hacksoße

Nudeln mit Rosmarin-Hacksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 20 getrocknete Tomaten 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Fenchelsamen 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Schältomaten in großen Stücken 
  • 300 Spiralnudeln (z. B. Shipli) 
  •     Salz 
  • 100 grüne Oliven, ohne Stein 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 60 Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Hälfte des Rosmarins fein hacken. Getrocknete Tomaten fein würfeln. Hack in heißem Öl krümelig braten.
2.
Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, getrocknete Tomaten und Fenchel zufügen und kurz mitdünsten. Tomatenmark zufügen, mit Dosentomaten ablöschen. Soße etwas einkochen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten gar kochen.
3.
Oliven in dünne Scheiben schneiden, die Hälfte zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Mit der Soße und Rest Oliven anrichten. Parmesan darüber hobeln. Nach Belieben mit restlichem Rosmarin garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved