Nudeln mit Schokoladen-Orangensoße

Nudeln mit Schokoladen-Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Zartbitter-Schokolade 70 % Kakaoanteil 
  • 2   unbehandelte Orangen 
  • 1 Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 300 Bandnudeln 
  • 50 Zucker 
  • 2 EL  Pistazienkerne 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Orangen gründlich waschen und trocken reiben. Von 1/2 Orange mit einem Zestenreißer Zesten abziehen. Orangen halbieren und auspressen. Milch und Vanillin-Zucker aufkochen.
2.
Nudeln und Zucker zufügen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 12–15 Minuten kochen. Nudeln abgießen, Milch dabei auffangen. 100 ml Orangensaft, gehackte Schokolade und 250 ml der Vanillemilch bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen.
3.
Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen, dann grob hacken. Soße zum Schluß kräftig durchrühren. Soße und Nudeln anrichten und mit gehackten Pistazien bestreuen. Mit Orangenzesten verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved