Nudeln in Pilzsoße

Nudeln in Pilzsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 g   getrocknete Steinpilze  
  • 320 g   Nudeln (z. B.: Ricciarelle) 
  •     Salz 
  • 300 g   Champignons  
  • 40 g   geräucherter, durchwachsener Speck  
  • 2   Schalotten  
  • 2-3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer 
  • 75 ml   trockener Weißwein  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Steinpilze in 200 ml Wasser einweichen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Champignons putzen, säubern und in feine Streifen schneiden. Speck fein würfeln.
2.
Schalotten schälen, in Spalten schneiden. Öl erhitzen. Speck und Schalotten darin 1-2 Minuten braten. Champignons zufügen, weitere 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Steinpilze mit Einweichwasser und Weißwein zufügen, 3 Minuten bei starker Hitze einkochen.
3.
Sahne und Crème fraîche einrühren, 2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Petersilie waschen, Blätter in feine Streifen schneiden. Nudeln und Soße mit Petersilie bestreut auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved